Hauptversammlung  17. 04. 2011
 
Am Sonntag 27.April 2011 Beginn 10.00 Uhr konnte der 1. Vorsitzende Joachim Kern 19 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Kleintierzüchterheim in Wildberg / Calw begrüßen.
Sein besonderer Gruß galt allen anwesenden Ehrenmitgliedern.
Es folgten die Berichte der Amtsträger.
Unter dem Motto: Ein kleiner aber feiner Club begann der 1. Vorsitzende J. Kern seinen Bericht über das abgelaufene Zuchtjahr 2010.
J. Kern bedankte sich für die hervorragende Mitarbeit, und legte den anwesenden Züchtern ans Herz sich für die Clubarbeit und Werbung für unsere schöne Rasse dem Thüringerkaninchens einzusetzen.
Der Kassenbericht wurde vom Vorsitzenden vorgetragen, da unser Kassier Willi Harr im verdienten Wellnesurlaub weilte.
Es konnte nur positives über den Kassenstand berichtet werden. Die Kasse wurde von A. Hellstern geprüft.
Zuchtwart Kaspar Haag konnte von einem hervorragenden Zuchtstand und Erfolgen auf regionalen und überregionalen Ausstellungen berichten.
Zuchtbuchführer Franz Grösser berichtete von dem ihn gemeldeten Tiere, aufgelistet in Rammler und Häsinnen und bat nochmals alle aktiven Züchter ihre Tiere zu melden, um eine lückenlose Statistik über unsere Thüringerzuchten zu erhalten.
Die Entlastung der gesamten Vorstandschaft wurde von Kurt Schneider vorgenommen  und einstimmig angenommen.

Neuwahlen:   
2.Vorsitzender:  Peter Bauknecht, 
Kassier: Willi Harr, 
Zuchtwart: Arthur Hellstern,
Zuchtbuchführer: Franz Grösser,
Beisitzer: Manuel Eppele
alle Amtsträger wurden einstimmig in ihre Ämter gewählt.
Vorsitzender J. Kern bedankte sich für die Bereitschaft, das alle Ämter problemlos und zügig besetzt wurden.

Unter Punkt Verschiedenes wurden folgende Themen ausführlich diskutiert und besprochen:
a.) Clubschau nur noch Sonntags,
b.) Info über die Landesclubschau in Schwenningen mit tatkräftiger Mithilfe hauptsächlich beim Auf und Abbau. 
c.) Rückblick über die Bundesweite - Vergleichsschau in Mayen / Rheinland,
d.) Bundesrammlerschau in Rheinberg.
Um 11.45 beendete der 1. Vorsitzende J. Kern die Versammlung bedankte sich für die gute Zusammenarbeit, wünschte ein gutes und erfolgreiches Zuchtjahr, Kameradschaft vor allem Gesundheit um weiter gemeinsam Erfolge zu erringen.
 
M.f.G
J. Kern